Elisabeth-Norgall-Preis

Am 9. März 2011 wurde der Vorsitzenden des Vereins BISER-Wiesbaden e.V. vom International Womens-Club of Frankfurt der Elisabeth-Norgall-Preis für ihren Einsatz für die bosnischen Frauen verliehen.

Preisverleihung

Der Vorstand und die Preisträgerin um das Bild von Elisabeth Norgall versammelt.

Links die Präsidentin Frau Brigitte Biedermann, vorn die Preisträgerin, rechts von ihr die 1. Vizepräsidentin Nena von Stein-Lausnitz.



Der Preis wird jährlich abwechselnd deutschen und ausländischen Frauen verliehen und ist mit 6.000,00 € dotiert. Dieses Jahr waren ausländische Frauen an der Reihe, und da Frau Dr. Vilborg Ísleifsdóttir-Bickel Isländerin ist, konnte sie ausgewählt werden. Das Preisgeld wurde unverzüglich nach Sarajevo weitergeleitet, so dass damit wieder ein Schulbetrieb in Travnik ermöglicht werden konnte.

Frau Biedermann hält eine Rede.